Klinik für Nuklearmedizin

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren ambulanten und stationären Leistungen.

Nuklearmedizinische Diagnostik

Die meisten konventionellen nuklearmedizinischen Untersuchungen   können über das MVZ erbracht werden. Ein Termin kann telefonisch unter 0251 - 83 47370 oder per Fax unter 0251 - 83 47383 vereinbart werden.

Patienten mit gutartigen Erkrankungen der Schilddrüse werden ebenfalls in unserem MVZ betreut. Eine Terminvereinbarung kann unter 0251 - 83 47349 erfolgen.

Die ambulante Betreuung von Patienten mit Schilddrüsenkarzinomen erfolgt über die Spezialsprechstunde im Rahmen der Hochschulambulanz der Klinik/ Schilddrüsenambulanz. Ein Termin kann unter 0251 - 83 47349 vereinbart werden.

Für die o.g. ambulanten Untersuchungen benötigen wir einen ambulanten Überweisungsschein.

Für PET-CT und PET-MRT- Untersuchungen nutzen Sie bitte folgende Formulare:

Laden Sie bitte das entsprechende Formular herunter und faxen es ausgefüllt an 0251 - 83 47383. Wir teilen Ihnen dann schnellstmöglich einen Untersuchungstermin mit.

Wir haben für Sie eineAuflistung der Indikationen, bei denen eine ambulante PET-CT-Untersuchung zulasten der gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden darf, zusammengestellt.

Nuklearmedizinische Therapie

Termine für eine Radioiodtherapiekönnen über unsere Schilddrüsenambulanz (0251 - 83 47349) bzw. unsere von-Hevesy-Therapiestation vereinbart werden.

Alle weiteren Therapienwerden über die Therapieambulanz (7:30 - 13 Uhr, 0251 - 83 47362) geplant.

Die Alpharadin-Therapie erfolgt als ambulante Therapie im MVZ

Die Anforderungsformulare für einzelne Therapien können Sie hier herunterladen:

 
 
 
 

Kontakt

Klinik für Nuklearmedizin Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1
(ehem.: Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster 

Tel.: 0251 - 83 47362 Google Maps